Ville de Sierre

Der Ville de Sierre ist ein fruchtiger Chasselas. Im Zentralwallis, speziell in der Gegend von Sierre, hat dieser Fendant ein ideales Klima gefunden. Das Klima und die Bodenbeschaffenheit ergeben einen leichten, spritzigen und süffigen Wein.

 

Degustation

Hellgelb mit grau-grünlicher Farbe; riecht nach Reb- und Lindenblüten, mineralischer Charakter mit ein wenig Feuerstein; sehr fein und leicht, fruchtig, harmonisch, süffig und leicht spritzig.

 

Kulinarische Empfehlung

Eignet sich ausgezeichnet als Apérogetränk, sowie ein edler Begleiter der Walliser Spezialitäten wie Raclette, Fondue, Trockenfleisch, aber auch Sauerkraut, Käse- und Fischmahlzeiten.

 

Empfohlene Trinktemperatur: 8° bis 10°C.

 

Lagerdauer: 2 bis 3 Jahre


News